Luft- und Raumfahrt

Airbus A320 muss Landung abbrechen

Airbus A320 muss Landung abbrechen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Airbus A320 musste die Landung am Flughafen Manchester abbrechen, nachdem er von einem starken Seitenwind getroffen worden war. Die fehlgeschlagene Landung wurde auf Video aufgenommen. Sie können das Video unten ansehen. Eine Kombination aus Sturmwind und starkem Regen ließ den Airbus Sekunden vor der Landung heftig schwanken und taumeln.

Laut dem Fotografen Simon Whittaker, der das Video gedreht hat "'Das Wetter am Flughafen war schrecklich und tückisch. Es regnete. Ich würde sagen, es gab ungefähr 10 Flugzeuge, die versuchten zu landen, aber beim Anflug vorfuhren ... Es hätte war für die Passagiere beängstigend, da es überall in der Luft war. "

[Bildquelle: Youtube]

Großbritannien hat sich in letzter Zeit mit wildem Wetter wie Storm Clodagh befasst, das an einigen Stellen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 100 km / h geschlagen wurde. Prognostikern zufolge werden im restlichen Dezember mehr starke Winde erwartet.

Leider hat das jüngste wilde Wetter in einigen Gebieten große Schäden verursacht und es gab einige Todesfälle.


Schau das Video: X Plane 11 TUTORIAL #22: FlightFactor Airbus A320 Teil 82: Anflug und Landung (Dezember 2022).