Nachrichten

Air India Flugzeug stürzt ab, zerreißt auf der Calicut Runway in zwei Teile

Air India Flugzeug stürzt ab, zerreißt auf der Calicut Runway in zwei Teile


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Flugzeug von Air India Express stürzte auf einem Flughafen in Kerala - einem südlichen Bundesstaat von Kerala, Indien - mit 191 Personen an Bord ab, berichtet BBC.

VERBINDUNG: ISTANBUL FLUGZEUGABSTURZ: Rutscht von der RUNWAY, spaltet sich in drei

Air India Flugzeug geht mit 191 Passagieren aus

Das Flugzeug war auf dem Weg von Dubai, als es von der Landebahn rutschte und in zwei Teile zerbrach, als es am Flughafen Calicut abstürzte, als es versuchte zu landen, so die indische Luftfahrtbehörde.

Zum Zeitpunkt des Schreibens sind Rettungsaktionen aktiv, und die Rettungsdienste reagieren. Nach Angaben des Piloten sind mindestens zwei Menschen gestorben - einer davon war der Pilot -, berichtet BBC.

UPDATE 7. August, 12:55 Uhr EDT: Verluste, Absturzbedingungen

Laut einem Sprecher der Fluggesellschaft wurden auch mehrere Passagiere verletzt. Der Flug IX-1344 der Fluggesellschaft beförderte 184 Passagiere - darunter 10 Säuglinge, zwei Piloten und sechs Besatzungsmitglieder -, als er abstürzte.

Rahul Ghandi - ein Mitglied des indischen Nationalkongresses - twitterte über den Vorfall.

Schockiert über die verheerende Nachricht vom Flugzeugunglück in Kozhikode. Tiefstes Beileid an die Freunde und Familie derjenigen, die bei diesem Unfall ums Leben gekommen sind. Gebete für die baldige Genesung der Verletzten.

- Rahul Gandhi (@RahulGandhi), 7. August 2020

"Schockiert über die verheerende Nachricht vom Flugzeugunglück in Kozhikode. Gebete für die rasche Genesung der Verletzten."

Das Flugzeug fiel in ein Tal und schnappte nach Angaben der Generaldirektion Zivilluftfahrt (DGCA) nach dem Schleudern vom Ende der lokalen Landebahn in zwei Teile. Indische Medien dokumentieren das Gemetzel eines Flugzeugs, das beim Aufprall in zwei Teile zerrissen wurde.

Der Absturz ereignete sich gegen 19:00 Uhr Ortszeit (9:30 Uhr MEZ) bei starken Regenfällen in der Region. Die Region hat Erdrutsche und Überschwemmungen inmitten des Höhepunkts der Monsunzeit in Indien erlebt.

UPDATE 7. August, 13:05 Uhr EDT: Passagiere evakuiert, Aussagen von Beamten

Die DGCA Arun Kumar sagte heute zu Indien: "Air India Flug Nr. IX 1344 von Dubai nach Calicut rutschte von der Landebahn", berichtet der Express. "Wir beten für das Wohlergehen der Passagiere und der Besatzung und werden Sie auf dem Laufenden halten, sobald wir weitere Updates erhalten."

@airindia Unfall. Pilot tot, Copilot ist in kritischen pic.twitter.com/pODuzqxkRs

- Santhosh (@santhusarling), 7. August 2020

Der Polizeidirektor (DGP) im indischen Bundesstaat Kerala Loknath Behra sagte zu dem Vorfall: "Alle Hände an Deck. Wir versuchen, mehr Informationen zu erhalten", so Express. "Vorrang haben Evakuierung, Sicherheit und Behandlung der Passagiere an Bord."

Die Landebahn von Calicut liegt auf einem Plateau oder Hügel, wobei eines oder beide Enden einem steilen Abgrund gegenüberstehen, der tief in eine Schlucht abfällt.

Wir können nur hoffen, dass durch den jüngsten Flugzeugabsturz von Air India keine weiteren Opfer hinzukommen, während wir darauf warten, dass die Beamten in den kommenden Tagen und Wochen die offizielle Ursache des Vorfalls ermitteln.


Schau das Video: Kozhikode Air Crash. Primary Analysis (Januar 2023).