Fahrzeuge

Tesla Autopilot stürzt in ein Polizeiauto, während der Fahrer einen Film sah

Tesla Autopilot stürzt in ein Polizeiauto, während der Fahrer einen Film sah


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Am frühen Mittwochmorgen erlebte ein Mann, der einen Film sah, während sein Tesla mit dem Autopiloten auf einer Straße in North Carolina fuhr, einen großen Schock, als sein Auto laut Charlotte Observer in ein geparktes Polizeiauto rammte.

Die Frage, wie sicher die Autopilot-Funktion von Tesla ist, stellt sich erneut, aber nur Maschinen sollten nicht die Schuldigen sein.

Auto gegen Mensch

Der Absturz ereignete sich auf der US-Autobahn 64 ​​in der Nähe der Stadt Nashville in North Carolina, 1st Sgt. Jeff Wilson von der N.C. State Highway Patrol erzählte McClatchy News.

Das Auto des Stellvertreters reagierte auf einen weiteren Unfall, als es von Tesla angefahren wurde. Beide Fahrzeuge wurden zusammengezählt und beim Aufprall traf das Auto des Stellvertreters das geparkte Auto eines Polizisten. Zum Glück wurde niemand ernsthaft verletzt.

Der Fahrer des Tesla wird beschuldigt, gegen das Umzugsgesetz verstoßen und während der Fahrt ferngesehen zu haben. Ersteres besagt, dass Fahrer beim Vorbeifahren an geparkten Einsatzfahrzeugen vorsichtig fahren sollten.

Devainder Goli aus Raleigh, North Carolina, war der Fahrer, der nicht genug auf das achtete, was sein Tesla tat.

SIEHE AUCH: SENATOR MÖCHTE TESLA SICHERHEITSBEHEBUNGEN FÜR AUTOPILOTEN vornehmen

Dies ist nicht das erste Mal, dass ein Tesla während des Betriebs mit dem Autopiloten gegen etwas stößt. Schauen Sie sich einfach dieses Tesla Model 3 an, das in einen LKW geknallt ist. Es gibt jedoch einige schönere Fälle, in denen der Autopilot unvorhersehbare Bewegungen auf einer Straße erfolgreich manövrierte.

Der jüngste Vorfall in North Carolina zeigt jedoch, dass die Fahrer, die Teslas mit dem Autopiloten bedienen, mehr Aufmerksamkeit schenken müssen. Es geht nicht nur darum, die Taste einzuschalten und sich von Ihrem Smartphone-Bildschirm verzaubern zu lassen, ohne sich der Welt um Sie herum bewusst zu sein.

Vielleicht muss Tesla einige seiner Marketingstrategien rund um den Autopiloten überdenken, um die Leute besser darin zu unterweisen, wie man ihn sicher und richtig einsetzt. Trotzdem ist es schwierig, ein so breites Spektrum von Menschen auf der Welt vollständig zu bedienen. Es wird immer einige geben, die sich nicht an die Regeln halten.

In diesem Fall war es ein Glücksfall, dass niemand verletzt wurde.


Schau das Video: Tesla Autopilot pathfinding is now smooth as butter! (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Isidore

    Bravo, was ist der richtige Satz ... tolle Idee

  2. Bentleah

    Es tut mir leid, ich kann dir bei nichts helfen. Ich denke, Sie werden die richtige Lösung finden.

  3. Eustatius

    Ich empfehle, auf google.com nach der Antwort auf Ihre Frage zu suchen

  4. Dubh

    Darin ist etwas. Bevor ich anders dachte, vielen Dank für Ihre Hilfe bei dieser Frage.



Eine Nachricht schreiben